Schulbustraining 2019

38 Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 (unsere neuen „Buskinder“) nahmen am Freitag, 30. August auf Einladung der Firma Schäpers, Nordwalde an einem Schulbustraining teil.
Die Sicherheit der Kinder an der Haltestelle und im Bus standen an erster Stelle. Teile dieses Trainings waren u.a. „Wie verhalte ich mich, wenn der Bus in die Haltestelle einfährt?“, das rücksichtsvolle Einsteigen und auch die Simulation einer Notbremsung. Fragen, die die Kinder rund um das Thema Bustransport bewegten, wurden beantwortet.
Wieder einmal eine sehr hilfreiche Aktion!